Spiel, Spaß und ganz viele tolle Momente <3

Inklusionsturnier 2019
So, und nun kann ich auf das letzte Wochenende zurück schauen. Da fand das Inklusionsturnier statt. Am 31. August und 01. September. Die Besonderheit an diesem Turnier liegt darin, dass die Beschränkungen der Prüfungen bei Altersgrenzen und Ausrüstung so geändert wurden, dass auch körperlich oder geistig eingeschränkte Person teilnehmen können und sich mit Reitern ohne Handicap im Wettkampf messen können. So zeigten die jungen Reiterinnen und Reiter am Samstag bei strahlendem Sonnenschein und einer Hitzewelle um die 30° C in 6 verschiedenen Prüfungen was sie in der Dressur können. Hierbei waren die Reiterinnen des gastgebenden –unseres- Vereins vorne mit dabei: Lina konnte den Dressurreiter-Wettbewerb für sich und ihr Pony Attacke mit einer Wertnote von 7,3 entscheiden. Nele B. erreichte mit Sky Platz 4, mit Luna Platz 9. Nele K. wurde sowohl mit ihrem Pony Blondi als auch mit  ihrem Pferd Nils siebte. Sophie P. folgte ihnen mit Martha auf Rang 11. Im Dressur-Wettbewerb der Klasse E lag Johanna mit ihrem Pferd Miss Nobody und einer Wertnote von 7,0 auf Rang 3. Marie mit Sky und Sophie P. mit Martha teilten sich den 5. Platz. Nele B. erreichte noch einmal mit Sky den 8. Platz und Nele K. mit Blondi den 10. Der Dressur-Wettbewerb der Klasse A brachte dann überraschend Ruhm in unsere Schulpferdereihen: Marie entschied die Prüfung mit Schulpferd Sky und einer Note von 7,3 für sich, gefolgt von ihrer Reitlehrerin Franzi auf Numero’s Girl mit einer 7,4 . Rang 3 belegte auch hier Johanna, sie erhielt für ihre Leistung eine 7,1 . Lina konnte den 6. Rang mit Attacke und Nele K. mit Nils den 8. Rang erreichen. Es schlossen sich die Einsteigerprüfungen des Reitsports an, nämlich die Führzügel-Wettbewerbe und einfachen Reiterwettbewerbe. Hierbei waren die Driedorfer Reiter immer vorne mit dabei. In der Führzügelklasse nahmen Bella und Lina auf Tildi und Lea und Zoe auf Luna teil, allesamt wurden in zwei Abteilungen aufgeteilt dritte. Im Reiterwettbwerb Schritt-Trab gewann Marie Sophie auf Sky, dicht gefolgt von ihrer Schwester Elisabeth auf Luna. Dritter wurde unser männlicher Nachwuchs Troels, den vierten Platz teilten sich Bella auf Tildi und Emma auf Sky. Lilly-Sophie wurde im einfachen Reiterwettbwerb mit Galopp zweite, Mia auf Tildi dritte, Liv und Lisanne auf Martha vierte, Liliana auf Tildi fünfte und Sophie U. auf Martha sechste.


Am Sonntag waren die Temperaturen deutlich heruntergekühlt. Das war gar nicht schädlich, da es an diesem Tag um die Springprüfungen unterschiedlichster Klassen ging. Gestartet wurde mit dem Stangenmikado, einer Prüfung, in der es um das Überwinden von Stangen in unterschiedlichen Tempi ging. Hier war Liv mit Martha super unterwegs, sie wurden zweite. Mia und Lili starteten mit Tildi und wurden 6. und 7. Im Anschluss ging es auf den Rasenplatz: Hier fanden zwei Geländeprüfungen statt, ganz passend zur gleichzeitig in Luhmühlen stattfindenden EM der Vielseitigkeit. Im Geländereiterwettbwerb lagen Lina und Marie Kopf an Kopf vorne. Lina belegte mit Attacke Rang 2 mit einer 7,8 und Marie folgte mit Sky dicht und erhielt die Note 7,7. Bei der Führzügel-Geländeprüfung Cross Country lagen Bella Gabriel und Lea Kasek an der Spitze. Mit dem Schulpony Tildi siegte Bella mit der Note 7,3. Lea und Schulpony Luna erreichten Rang 2 mit einer 7,1. Auch der männliche Reiternachwuchs des Vereins spielte an der Spitze mit: Troels Reimann folgte den Mädchen auf Rang 3 und erhielt die Note 7,0. Elisabeth und Emma wurden siebte. Zurück auf dem Reitplatz siegte Milli mit Euro und der Note 8,0 im Caprilli-Test-Wettbewerb. Nele B. stellte hier Schulpony Luna vor und belegte mit einer 7,9 Rang 2. Milli startete noch im anschließenden Springreiterwettbewerb und wurde mit einer 7,8 zweite, Marie mit Martha fünfte. Die Stilspringprüfung der Klasse E entschied Marie und Sky mit der Note 7,6 für sich, diesmal folgte ihr Lina mit Attacke auf Rang 2 und der Note 7,4.

Den Abschluss des Turniers bildete die spaßigste Prüfung des Wochenendes: der Jump and Run. Dabei absolvieren ein Reiter und ein Läufer als Team den gleichen Springparcours, es gewinnt das Team mit der schnellsten Zeit. Dies war hierbei das Driedorfer Reitlehrerteam bestehend aus Nicole Schütz als Reiterin mit Radiano und Franzi, diesmal als Läufer im Parcours unterwegs. Sie absolvierten den Parcours in einer Zeit von 48,40 Sekunden. Erst eine Sekunde Später folgte das Team Schröder/Pruss aus Weilburg. Rang 3 sicherten sich Lina mit Attacke als Reiterin und Milli als Läuferin. 8. wurde das Team aus Marie und Sophie P., 10. wurden Lilly-Sophie und Lucy.

Mit 93 Teilnehmern ziehen wir eine positive Abschlussbilanz für 2019 und freuen uns auf die sportlichen Veranstaltungen in 2020.

Geländelehrgang bei Andreas Schmitt

Das sah schon etwas anders aus als gewohnt bei uns am Wochenende! ?? Hier seht ihr ein paar Impressionen unserer Reit- und Fahrverein Driedorf/ Jugend beim Lehrgang mit Andreas Schmitt vom letzten Wochenende, denn die haben auch teilgenommen ? und sie machten das klasse! Auch Schulpferd Sky war in ihrem Element ? wir sind sehr stolz auf unsere Youngsters! Andreas brachte uns ein paar seiner Hindernisse mit und nutzte auch für sein Geländetraining unseren regulären Springparcours. So wurde weit springen mit einem auseinander gezogenen Oxer geübt. Danke an Andreas und Danke an alle Teilnehmer! ?

Kirmesumzug

Heute stand der Kirmeszug wieder auf dem Programm unserer Reit- und Fahrverein Driedorf/ Jugend ? wunderschön bunt wurde der Wagen seit halb 12 heute geschmückt und beladen. Mit dabei hatten wir 21 Kinder und Jugendliche und 7 Erwachsene, 6 Kilo Bonbons und 1.500 Wasserbomben ? und natürlich eine Menge Spaß! ? ca eine halbe Stunde fuhren wir durch Driedorf und konnten viele Kinder mit süßem erfreuen und alle Zuschauer mit Wasserbomben erschrecken ? alle hatten einen Heiden Spaß und machten sich dann noch auf in den Autoscooter ? DankeWesterwaldkirmes, dass wir dabei sein dürfen ?? bis nächstes Jahr! ❤️so, und jetzt wird noch ein bisschen gefeiert ??

Suchritt mit Bezirksmeisterschaften

Erfolgreich veranstalteten wir gestern den Suchritt mit Bezirksmeisterschaft unter dem Motto „Baustelle“ ??‍♀️?? Bei strahlendem Sonnenschein meldeten sich 23 Teams zum Start ☀️ Die Teams bestanden aus 2-3 Reitern, wovon jedoch jeweils nur zwei gewertet wurden. Die Teams hatten verschiedene Aufgaben mit ihren Pferden zu absolvieren: auf der Anlage eine Rittigkeitsaufgabe vorreiten, bei der sie, ungeachtet davon ob es sich um Englisch-, Western-, Gangpferde- oder Freiteitreiter handelte, ihre Pferde im Schritt, Trab und Galopp vorstellten. Außerdem musste ein Baustellen-Trail mit Warnbarken, Flatterband und vielem mehr erledigt werden ??dann ging es ab ins Gelände auf den circa 13 km langen Weg durch die schöne Gemeinde Driedorf. Unterwegs warteten vier Stopps auf sie. An diesen mussten verschiedene Geschicklichkeitsaufgaben bewältigt werden: so mussten sie an einer laufenden, lärmenden Speismaschine vorbei reiten, einen Klappersack und einen Reifen ziehen, in Teamarbeit einen Ball über eine Rampe transportieren und zu guter letzt ihre Zielgenauigkeit beim Dosenwerfen unter Beweis stellen ??‍♀️ Versteckt wurde unterwegs eine knifflige Matheaufgabe, welche auszurechnen war ✖️Außerdem sollten die Reiter einen Burger von unterwegs mitbringen, wobei sie sehr viel Kreativität bewiesen: einige bastelten aus Blättern und Baumrinde eigene kleine Burger. Dann jedoch kamen sie am Ride-in vorbei, wo für jedes Team bereits fertige Gummiburger zum mitnehmen bereit standen ? Gespickt wurden die Aufgaben mit Fragen rund um das Thema „Baustelle“.

??Gewinnen konnte den Suchritt das Team bestehend aus Monika Böing und Axel Wallmeroth. ?Auf den zweiten Platz setzten sich Lea Schlechtriemen und Dorothee Schilling und ?auf den dritten Platz ritten Sabrina Ditthardt und Julia Borbonus. Erfolgreiche Vereinsmitglieder waren Gabi Hardt (8.), Marie Herr (10.), Nele Böttcher und Janine Ortmeier (11.) und Milena Behnam (16.).

??Bezirksmeister wurden Anne Schneider mit ihrem Pferd Docs Classic boy und Kathrin Löchel mit LH Golden Shadow. ?Vize Bezirksmeister wurden Nele Böttcher und Janine Ortmeier für den gastgebenden Verein und ?auf den dritten Platz setzten sich Milena Behnam (Ruf Driedorf) und Melanie Borchert (Puk Schönbach).

Ferienpassaktion

Ferienpassaktion der Gemeinde Driedorf beim Reit- und Fahrverein Driedorf?? Thema „Spiele rund um Pferde und Ponys mit Ponyreiten“ ?❤️ 6 Mädels und 4 Jungs sind heute mit den Schulpferden in der Bach plantschen gewesen und haben einen kleinen geführten Ausritt gemacht ?nach leckerem Essen sind alle glücklich und teilweise sehr nass abgeholt ??

Zeltlager 2019

Ein Fazit zum Zeltlager? ? 
Anstrengend, lustig, gruselig und einfach Geil! Wir hatten eine super schöne Woche ? Sonntag waren die Temperaturen im oberen Bereich, sodass wir nach dem ⛺️ Aufbau alle die Bach erkundeten ? die Woche über hat es zum Glück abgekühlt und wir konnten viel unternehmen ?? wir waren viel Fahrrad fahren und haben tolle Schnitzeljagden mit dem Fahrrad gemacht ? am Dienstag waren wir am Heisterbergerweiher und trotz den vielen ☁️am Himmel war das Wasser s
uper angenehm und wir hatten viel Spaß auf dem Aquapark ?
Neben Reit- und Springstunden gab es noch Ausritte für die Großen und einen geführten Ausritt für die kleinen Kids ? während des Zeltlagers fand auch ein Abzeichenlehrgang statt und alle Prüflinge haben bestanden ???leckeres Essen gab es natürlich auch und ein paar mal haben wir nach den anstrengenden Fahrradtouren noch einen Abstecher zur Eisdiele gemacht ?? wir waren 20 feste Kinder zum schlafen und hatten in der gesamten Woche von 8 Kindern noch Besuch ? die haben dann an machen Tagen noch mit gegessen und waren bei den Aktivitäten dabei und sind dann abends heim gefahren ? unsere Betreuer sind heute sicherlich erschöpft aufgestanden und wir Kids waren auch sehr fertig ? also die Woche war wirklich sehr anstrengend und mit nicht ganz so viel Schlaf verbunden ??  
ABER es war die schönste, lustigste, coolste, spannendste und erlebnisreichste Woche, die wir uns nur wünschen konnten?? unsere Betreuer haben echt alles gegeben und waren 24/7 für uns da! Und dafür finden wir, muss mal ein Riesen Dank ausgesprochen werden! So eine Woche mit fast 30 Kindern geht wirklich sehr auf die Nerven?❤️ Trotzdem sind wir in dieser Woche noch mehr zu einem Team geworden und vor allem haben wir die neuen Kids super mit ins Boot geholt ? jetzt erholen wir uns alle erstmal, genießen den Rest der Sommerferien und freuen uns auf die vielen Veranstaltungen und Aktivitäten, welche wir dieses Jahr noch geplant haben???#ferien#zeltlager#liebe#pferde#gemeinschaft#einteam#anstregend#abersuperschön#fahrrad#löwiistweg#nachtwanderung#zahnverloren#diekidskönnenechtanstrengendsein#❤️

LPO Turnier

 

Jetzt liegt unser Turnier auch schon wieder eine Woche zurück ? das Wetter hat super toll mitgespielt und wir hatten viele Zuschauer und Teilnehmer? so stellt man sich ein tolles Turnier vor!? Wir bedanken uns bei allen Vereinsmitgliedern fürs Helfen!❤️ Denn ohne die Hilfe unserer Mitglieder wäre so ein Turnier gar nicht zu stämmen?
Wir Kids haben auch ordentlich abgeräumt!

Geländelehrgang bei Christiane Schoon

 

Was für ein tolles Wochenende ? das Wetter war der Hammer! Den ersten Sonnenbrand für 2019 haben sich manche schon geholt?? die Sonne war die ganze Zeit da und wir hatten Besuch von der lieben Christiane Schoon ? Wir hatten am Wochenende wieder Geländelehrgang bei unseren lieben Christiane, die gebürtig aus Driedorf ist.? letztes Jahe hat sie und schonmal Besucht, allerdings nur im kleinen Kreis und dieses Jahr hatten wir von 9-18 Uhr durchgehend Lehrstunden? vielen Mitglieder sind auch mitgeritten und es war ein tolles Wochenende! Wir hatten alle super viel Spaß und kamen auch mit den Fremden Besuchern super ins Gespräch! Samstag haben unsere Grillmeister den Grill angeschmissen und Sonntag haben wir in der Pizzeria bestellt? wir hoffen doch sehr, das alle Teilnehmer zufrieden waren und sind froh das alle gesund heim gefahren sind? nächstes Jahr versuchen wir wieder ein Termin mit Christiane zu vereinbaren und im August besucht uns noch der Landestrainer Andreas Schmitt von Rheinland-Pfalz! Der Geländeplatz kann natürlich auch ohne Lehrgang genutzt werden, allerdings muss als Fremdreiter die Platzgebühr bezahlt werden und wir bitten vorher um Anmeldung? also wir sehen uns bald?? #vielseitigkeit#gelände#buschreiter#spaß#lehrgang#lächeln#smile#hobby#reiten#rufdriedorf#spaßamreiten#liebezumpferd#horse#love

Jugendcup Driedorf

 

Ein schönes Turnierwochenende ist vorbei...?- Trotz des schlechten Wetters am Samstag haben unser Mädels mega abgeräumt ? Die genauen Erfolge könnt ihr auf unserer Homepage nach lesen? dadurch, dass 2 Pferde ausgefallen sind könnten leider 2 Kinder an ihren Prüfungen nicht teilnehmen? aber den Pferden geht es wieder gut und sie sind auf dem Weg der Besserung ? 4 Siege könnten wir am Wochenende sammeln? viele weitere Platzierungen gingen an unsere Mädels! Sonntag hatte der Wettergott schon bessere Laune!?  Der Platz hat den vielen Regen gut eingezogen und wir hatten ein super schönes Turnier! Am 15.&16.06 geht es weiter? Nennschluss ist der 28.05!! Alle schön nennen und dann sehen wir uns in Driedorf? #turnier#life#wetter#regen#sonne#competition#platzierungen#sieger#love#horse#driedorf#rufdriedorf

Schleppjagd 2019

 

Auch dieses Jahr waren es wieder mega viele Reiter! Auch wir von der Jugend sind dieses Mal wieder mitgefahren und haben uns die Jagd angeschaut! Schon coo,l wie die Pferde da lang galoppieren.

Da steigt grad Neid auf... Aber wir durften in der Pause auch reiten! Viele Kids hatten ihre Helme mit und durften die Pferde in der Pause etwas Schritt reiten, während sich die Reiter stärkten! Es war echt cool! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei, nur dann mit mehr Sonne! :)

Wer hat die Ostereier versteckt???

 

Am Ostersamstag versammelten sich ca. 20 Kinder und ein paar Eltern, um gemeinsam die versteckten Osterhasen, Ostereier und Süsigkeiten zu finden. Der Osterhase hat sich natürlich unseren rießigen Springplatz und den Geländeplatz zum verstecken ausgesucht. Da mussten wir ganz schön lange suchen! Aber als #Team haben wir alle versteckten Sachen gefunden. Danach mussten unsere Schulponys zum bemalen her halten...Luna und Martha wurden vom Schimmel und Haflinger zum #superEinhornmitganzvielGlitzer!

Bei dem schönen Wetter haben wir dann noch fangen und verstecken auf der Wiese gespielt. Die kleinen Kids haben am Abend bestimmt gut geschlafen! Es war ein super schöner Samstag und wir waren super happy, dass wir neue Vereinsmitglieder haben, die sofort schon bei den Veranstaltungen und Aktionen teilnehmen und helfen <3

Neues Pony?!

 

Anfang Februar zog unser neues Schulpony ein. Ein wunderschöner Haflinger namens Martha. Super verschmust und super kinderfreundlich. Die Kids waren total hin und weg und bis jetzt haben sich echt alle Kinder in sie verknallt! Liebe auf den ersten Blick oder wie war das? Martha startet bei unserem Mai Turnier mit vielen Kids und wir sind gespannt, wie sie sich so schlägt :) Bei den Osterspielen wurde sie dierekt in das Schulponyleben eingeweiht!! Und das mit Erfolg! Super Pony, wir sind verliebt <3 Jetzt dürfen unsere alten Schulponys mehr auf die Wiese und werden von der neuen Generation bestens unterstützt! Herzlich Willkommen im #TeamDriedorf!

Faschingsreiten

 

Helau ?

Heute hat unser Faschingsreiten stattgefunden :-) Als erstes haben wir die Ponys passend geschmückt? Angemalt, mit Glitzer besprüht, Lametta und und und... die Ponys haben es sehr genossen? Danach ging es in die Halle und in 4 Teams mussten unterschiedliche Hindernisse bewältigt werden ? danach wurden die Ponys auf die Paddocks gebracht, damit sie noch das schöne Wetter genießen konnten☀️Dann haben wir uns erstmal mit Kuchen und Muffins gestärkt :-) Ja und dann kam die Modenschau? unser Schmetterling Stella hat den 1. Platz gemacht und eine Reitstunde bei Hanna gewonnen! Aber unsere Kids sahen alle super aus?❤️ Wir hatten alle super viel Spaß und freuen uns auf die nächste Veranstaltung ?❤️ #fasching#gemeinschaft#einteam#freunde#pferde#spiele#verkleiden#kostüme#liebe#kids#ponys#horselovers#rufdriedorf#love

Ab ins Kinoooo!

 

#kinotime??
Heute war es soweit?
Mit 38 Leuten machten wir uns auf den Weg ins Kino! So eine große Gruppe wären wir noch nie! Das war echt der Hammer❤️ Wir waren im neuen Immenhof Film und er war echt toll!? ab 28.02 kommt der neue Ostwind Film raus! Da gehen wir natürlich wieder rein?? Wenn wir uns dieses Bild anschauen und dann mit dem Bild Anfang 2017 vergleichen ist es schon erschreckend wie viele wir sind? Ich habe eben aus Neugier mal unsere aktiven Jugendmitglieder gezählt und derzeit umfasst unsere Jugend genau 51 Kids, wenn ich keinen vergessen haben? Mit unseren tollen 12 Betreuern sind wir bestimmt um die 60 Leute? und dann noch die tollen hilfsbereiten Eltern und die anderen tollen Menschen aus unserem Verein??das ist einfach der OBERHAMMER!!????? Wir lieben unsere Jugend und wir freuen uns auf das neue Jahr!❤️❤️ Wir rocken das GEMEINSAM!❣️???
#einegemeimschaft#liebe#kino#pferde#immenhof#großegruppe#toll#kleinundgroß#vielemenschen#love#gang❣️?

Eislaufen in Dietz

 

Was für ein geiler Tag?? Wir waren mit 19 Kids und 5 Erwachsenen in Dietz in der Eishalle! Und ja es war übertrieben voll, aber es war trotzdem einfach suuuper lustig ?? Und wir großen haben und gefragt, was wir die letzten Jahre falsch gemacht haben??? die letzten 2 Jahre hab es immer einen Verletzten..und dieses Jahr, obwohl wir viele kleine Kinder dabei hatten und die Halle total überfüllt war, gab es KEINEN Verletzten! Zum Glück ? Klar sind ein paar auch mal auf die Nase oder den Popo gefallen ??? aber das hat keinen vom Fahren abgehalten  Wir haben es sogar geschafft, das alle unsicheren Kids am Ende alleine fahren konnten? super schön zu sehen, wie wir Großen, den kleinen ganz viel Helfen und bei bringen können? wir sind so eine tolle Gemeinschaft und es macht einfach immer Spaß♥️ wir hoffen das wir diese Jahr noch ganz viele tolle Momente haben und das ganz viele zu unserem Zeltlager kommen ?♥️2019 wir unser Jahr! #rufdriedorf ?

Hier finden Sie uns

Reiter haben Vorfahrt! Wer longieren möchte, muss den Reitern in der Halle Vorfahrt gewähren. Bei einem Reiter ok, bei zwei Reitern Fragegebot, bei drei oder mehr Reitern gilt Longierverbot!

Reit- und Fahrverein Driedorf
Weiherstr 37c
35759 Driedorf

Reitstunden bei privaten Reitlehrern dürfen nur von Mitgliedern genommen werden! Die Halle ist dabei grundsätzlich NICHT gesperrt. Bei privaten Springstunden ist eine Sperrung der Halle Pflicht. Sperrkosten in Höhe von 20€ sind dann zu zahlen.

Datenschutz:

-> Hier klicken

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Driedorf 2016