Frühjahrsschleppe

Bei der diesjährigen Frühjahrsschleppe  mit der Taunusmeute am 24. April 2016 fanden sich 34 Reiter in Driedorf ein.


Das Stelldichein war bei wechselhaftem Wetter und Schneeschauern eine frostige Angelegenheit. Nachdem die Jagdhornbläser alle Reiter und Zuschauer auf das bevorstehende Ereignis eingestimmt hatten, war um 12:30 Abritt.


Die Jagdstrecke betrug 18 km mit 6 Schleppen. Angeführt wurde die Jagdgesellschaft vom Schleppenleger der Taunusmeute Martin Kessel und den Schleppenbegleitern Ulrich Stalp und Eva Schmidt. Es folgte die Taunusmeute mit ihren englischen Foxhounds, die der Jagd einen besonderen Reiz verliehen.

Geritten wurde in zwei Feldern. Master des ersten Fledes war Armin Stark begleitet vom Piceur Josef Weyand. Das zweite Feld wurde angeführt von Master Sonya Rahner und den Piceuren Maria Weyand und Julia Müller.


Das Interesse der Zuschauer war auch in diesem Jahr wieder groß. Die Interessierten wurden zu den spektakulärsten Streckenabschnitten geführt und konnten die Jagd so gut verfolgen.

Zurück auf dem Vereinsgelände in Driedorf wurde der Tag in geselliger Runde bei deftiger Suppe und Getränken beendet.


Der Reit und Fahrverein möchte hier auch die Gelegenheit nutzen, und sich bei allen helfenden Kräften, die vor und während der Jagd zugegen waren, für das Gute gelingen der Jagd zu bedanken.

 

Wir möchten Euch alle herzlich zur Teilnahme an unserer traditionellen Frühjahrsschleppe mit der Taunusmeute einladen!

 

Bilder von Sandra Irle-Emmerich findet Ihr hier.

Hier finden Sie uns

Reit- und Fahrverein Driedorf
Weiherstr 37c
35759 Driedorf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Driedorf 2016